01.05.2018 = Maibaumaufstellen in Faistenau


Heuer wird auch in Faistenau am 01. Mai der Maibaum aufgestellt mit der Besonderheit, dass dies ohne maschinelle Hilfe und nur mit reiner Manneskraft passiert. Hut ab.
Um 13.30 Uhr erfolgt der Einzug des festlich geschmückten Baumes und dann geht´s auch schon los.
Jede Spoagl an seinen Ort & hock ruck! So die ersten paar “Höhenmeter” wären geschafft.
Schon ein besonderer Akt, der traditionell alle 2 Jahre in Faistenau vorgeführt wird. Mit viel Stolz und Fleiß sind die Burschen unseres Vereins von früh bis spät mit dabei und erfreuen sich, wenn der ausgesuchte Baum kerzengerade in die Höhe ragt und das Ortsbild von Faistenau bis September verschönert.

Für die musikalische Umrahmung beim Aufstellen ist die Trachtenmusikkapelle Faistenau vor Ort und verwöhnt die Besucher mit Blasmusik-Klängen der besonderen Art.
Ebenfalls muss keiner bei uns Hunger & Durst leiden. Beim Krämerwirt gibt´s an leckeren Leberkas sowie jede Menge zu trinken und auch die Mädls vom Heimatverein “Zur Alten Linde” kredenzen gschmackige Bosna für den Hunger zwischendurch und servieren ein Seiterl Bier dazu.

Sobald der Maibaum steht, wird dann gefeiert. Und wie es bei den Faistenauern üblich ist, kann das bis in die frühen Morgenstunden dauern. Tradition bleibt Tradition – kann man da nur dazu sagen! 🙂

Am besten einfach aber mal selbst mit von der Partie sein und anfeuern, sowie mitfeiern was das Zeug hält.
Wir freuen uns auf Euch!

 

KartenreservierungAb sofort ONLINE möglich:

Schnell und einfach Karten für eine Aufführung des Faistenauer Jedermanns reservieren.
Hier finden Sie alle Termine sowie Infos auf einen Blick!

Wir freuen uns Sie bei einer Aufführung unter der einzigartigen 1000jährigen Linde begrüßen zu dürfen.