d´Saitn-Knopf Musi startet durch


Zurzeit jagt ein Ereignis das nächste und alle Zuhörer sind von ihrer musikalischen Leistung begeistert.
Die Rede ist von unserer “Saitn-Knopf Musi“.

 

Katrin Weißensteiner mit ihrer Gitarre, Sandra Weißensteiner mit ihrem klingenden Hackbrett und Fabian Klaushofer mit seinen flinken Finger, die über die Knöpfe der steirischen Harmonika sausen – diese drei Musikanten haben sich der Volksmusik verschrieben und musizieren mit Begeisterung und Freude.
Und genau das merkt man auch, wenn man ihren Musikstücken lauscht.
Gespielt wird alles was gefällt und alles was Fabian “so schnell” nebenbei mal komponiert.

 

Die Freude am Musizieren zeigten sie auch vergangenes Wochenende beim österreichischen Jugendmusikwettbewerb “prima la musica“, wo sie die Jury für sich gewinnen und in der Kategorie Volksmusik der Altersklasse IV den 1. Platz erreichen konnten.
Gratulation!
Hier ein kleiner Ausschnitt:

Das war aber noch lange nicht alles. Ebenso wurden sie zu den fünf Finalisten des SN-Volksmusikwettbewerbes ernannt und sind zum Festabend am Donnerstag, den 8. März 2018, um 19.30 Uhr im Saal der Salzburger Nachrichten eingeladen worden. 🎶🎉
Das ist doch einmal eine besondere Ehre!

 

Was die drei dort erwartet, wird noch bekanntgegeben. Eines ist aber schon klar. d´Saitn-Knopf Musi freut sich riesig für die Nominierung und auf den Abend im Zeichen der Volksmusik!

 

Der Heimatverein “Zur Alten Linde” möchte den drei von Herzen gratulieren und ihnen viel Glück wünschen. Wir sind mächtig stolz auf Euch. Macht weiter so und versprüht eure Freude an der Volksmusik, sowie auch am Volkstanz unter allen Leuten da draußen. 🙂
Viel Glück weiterhin und wir sind uns sicher, wir werden noch öfters von der “Saitn-Knopf Musi” lesen bzw. hören.

 

Zu guter Letzt noch ein kleiner Ohrenschmaus, den wir Euch auf keine Fälle vorenthalten wollen.
Der erste Videodreh. Am besten gleich mal reinhören:

 

PS: Wer wissen will, was sich gerade aktuell bei der “Saitn-Knopf Musi” tut bzw. wo sie als nächstes zu hören sind. Dann klickt einfach auf ihrer Facebook-Seite @dSaitnKnopfMusi gefällt mir.

 

KartenreservierungAb sofort ONLINE möglich:

Schnell und einfach Karten für eine Aufführung des Faistenauer Jedermanns reservieren.
Hier finden Sie alle Termine sowie Infos auf einen Blick!

Wir freuen uns Sie bei einer Aufführung unter der einzigartigen 1000jährigen Linde begrüßen zu dürfen.